Equilibrium Nr. 114 - Erzengel Raguel

CHF 37.80
Sofort lieferbar
+

Geboren – 11. November 2015, 11:11 Uhr (UTC / GMT)

Farben: Mittleres Koralle über Tiefmagenta
Zusammengeschüttelte Farbe: Tiefmagenta
Chakra: Erstes und zweites Chakra
Pomander: Tiefmagenta
Quintessenz: Pallas Athene

Basisthema: Ein harmonisches, und von gegenseitigem Verständnis getragenes Miteinander, in alle unsere zwischenmenschlichen Beziehungen bringen.

Hauptaspekte: Wach und aufmerksam im aktuellen Moment unseres Lebens sein. Harmonie und Fairness in alle unsere Beziehungen einfliessen lassen. Unterstützt zwischenmenschliche Vergebung und ermutigt uns dazu sanft und fürsorglich mit uns selbst zu sein. Gibt uns den Raum die Wahrheit unseres Herzens frei aussprechen zu können. Bestärkt uns darin wieder zur Harmonie in Bezug auf unsere Kernwerte und -prinzipien zurückkehren zu können. Unterstützt unsere Beziehungsfähigkeit auf allen Ebenen und zu allem Lebendigen. Hilft Kindern beim Aufbau und der Harmonisierung all ihrer Beziehungen. Unterstützt Tiere mit Integrationsschwäche dabei sich uns Menschen, oder auch Artgenossen, in Harmonie anschliessen zu können.

Erzengel Raguel ist auch als Engel für Harmonie und Fairness bekannt. Er unterstützt uns dabei, uns auch in die Rolle der anderen hineinversetzen zu können. Mit seiner Hilfe lernen wir unser Gegenüber so sein lassen zu können wie es ist. Wir schaffen einen Ausweg aus unserer Beurteilung und Einmischung, und werden damit auch sanfter mit unserer Sicht auf alle unsere Beziehungen und deren Ausdrucksformen. Wir lernen unseren Mitmenschen wieder zuzuhören ohne gleich in Reaktionen zu gehen und entwickeln dadurch mehr Akzeptanz sowie ein harmonisches und faires Miteinander. Wir finden wieder kreative Wege um dort wo Disharmonie herrschte, Harmonie herstellen zu können. Raguel zeigt uns Wege wie wir wieder sanft und fürsorglich auf uns selbst und unsere Bedürfnisse sehen können.

Wo wird sie aufgetragen: Rund um den Unterleib und überall da, wo wir das Bedürfnis in uns verspüren.

Affirmation: Zu jedem Augenblick meines Lebens bin ich wach und aufmerksam.


Nachricht von Mike Booth

Liebe Aura-Soma Freunde,

Der Hauptfokus von B114 liegt auf zwischenmenschlichen Beziehungen, die Art und Weise, wie wir miteinander in Beziehung treten. Es gibt so wenige Menschen, die einander einfach so sein lassen können, wie sie sind. Vielleicht ist das deswegen so, weil wir uns oft selbst nicht so sein lassen können, wie wir sind, und so wird es schwierig, keine Erwartungen voneinander zu haben. In diesem Sinne können wir auf Raguel als Vermittler vertrauen, der Harmonie unterstützt und wiederherstellt, wo es Disharmonie gegeben hat.

In der Jüdischen Tradition wird Raguel als der Erzengel von Harmonie und Fairness bezeichnet, bekannt dafür, Auseinandersetzungen oder Missverständnisse zu heilen. Raguel kümmert sich um die Beziehungen zwischen Engeln und Menschen. Es wird erwähnt, dass Raguel ein Erzengel ist, der die Arbeit und Bereiche anderer Erzengel überwacht.

So wie Pflanzen oder Tiere brauchen auch unsere Beziehungen Fürsorge, Aufmerksamkeit und Nahrung. Indem wir unsere Liebe in die kleinen Dinge einfliessen lassen, stärkt dies die Liebe in der Art und Weise, wie wir mit anderen in Verbindung treten.

Es geht nicht immer darum, die gleiche Meinung oder Ansicht zu haben wie unser/e Freund/in. Es geht genauso auch darum, wie wir als Freund/in zuhören können und versuchen, die Ansicht eines anderen genauso verstehen zu können wie unsere eigene. Erzengel Raguel bringt zwischenmenschliche Vergebung, Frieden und Gelassenheit und heilt Missverständnisse. Raguel kann uns dabei helfen, zu einer neuen Bewusstheit im Bezug auf alle unsere Beziehungen zu kommen.

Je mehr wir uns in uns selbst würdig fühlen, desto weniger haben wir das Gefühl, dass etwas in den Beziehungen mit anderen fehlt. Fähig zu sein, beide Seiten einer Situation zu sehen, bringt ein Gleichgewicht in jegliche darauffolgende Handlung. Es befindet sich auch ein starkes nicht-beurteilendes Element in Raguel. Indem wir die Möglichkeit nicht-beurteilender Bewusstheit in uns aufnehmen, hilft uns dies auch dabei, andere nicht zu beurteilen. Dies ist die Rettung des Korall.

Manchmal mögen wir uns schlecht behandelt oder nicht respektiert fühlen. Können wir uns dann vorstellen, dass dies in uns selbst beginnt, nicht ausserhalb unserer selbst? Mit Hilfe von Raguel können wir zu einer neuen Zuversicht finden, einem neuen Selbstwertgefühl.

Die 114 ist auch ein Gateway zum Loslassen im Solarplexus, damit wir auf unserer Reise der Individuation voranschreiten können. (Türkis als Komplementärfarbe zu Koralle). Die 1 ist unsere körperliche Rettung.

Es ist immer unterstützend, auf der physischen Ebene zu integrieren, und hier bei Raguel ist dies doppelt betont durch das Erden der 4. Als wir vor ein paar Tagen das Aura-Soma Essentials Training in Japan abgehalten haben, kam für mich die körperliche Rettung der 14 sehr stark durch. Dies könnte eine wertvolle Gelegenheit sein, mit dem Stern in Verbindung zu treten, nicht von oben oder von aussen, sondern der Stern zu werden, der ihr seid.

Die Rettung des Korall lädt uns dazu ein, über Beurteilungen hinauszuwachsen und den wirklichen Kern unseres Wesens zuzulassen und zu nähren, um mit Zuversicht von diesem Ort in uns selbst heraus in Verbindung zu treten. Wenn wir Aspekte unserer selbst erkennen, mag es sein, dass wir es als schwierig empfinden, diese einfach zu beobachten ohne Vorurteile darüber zu haben. Raguel fordert uns dazu auf, von Moment zu Moment das Beste zu sein was wir können. Indem wir fürsorglich und sanft mit uns selbst umgehen, verbessern wir die Qualität in all unseren Beziehungen mit anderen.

Raguel kann uns dabei helfen, über Vergleiche hinauszuwachsen. Es ist wichtig für uns zu wissen, dass wir unseren Pfad ehren müssen. Ebenso ist es wichtig, den Pfad eines anderen zu ehren. Wir können alle Teil der Lösung sein, wenn wir einander ehren, wobei es sehr hilfreich sein kann, Vergleiche aufzuheben.

Einer der Hauptenergien in Raguel ist Aquamarine, der uns dabei unterstützt, mit uns selbst integer zu sein und die Wahrheit unseres Herzens frei auszusprechen; er hilft uns auch bei der Abstimmung auf die Kernwerte unserer Seele.

Das Tiefmagenta erinnert uns immer daran, wie wir die Fürsorge und Wärme in die kleinen Dinge, diejenigen, welche wir normalerweise automatisch oder unbewusst tun, einfliessen lassen können. Hier im Speziellen im Bezug auf das Mittelkorall, Erzengel Raguel, bei unserer Absicht, unsere Bewusstheit zu retten, sodass wir bewusster sind in allem was wir tun, präsent und aufmerksam bei all unseren Handlungen. Es besteht ein Zusammenhang in der Aufgabe von Raguel und Meisterin Lady Portia.

Bei Raguel geht es um Gerechtigkeit und Harmonie in Beziehungen, insbesondere in zwischenmenschlichen Handlungen. In Situationen, in denen wir ungefragt unseren Rat oder unsere Meinung mitteilen, kann dies für den anderen störend sein, und hier unterstützt und Raguel dabei, zu warten, bis wir gefragt werden, um wirklich einem Grundsatz von Aura-Soma zu folgen: „keine Einmischung“. Raguel bietet uns urteilsfreie Bewusstheit an, damit wir anderen den Raum geben können, den sie brauchen, um zu ihrer eigenen Einsicht und Wahrheit zu kommen, und ihnen nichts aufzudrängen.

Ich habe das Gefühl, dass dies zum jetzigen Zeitpunkt besonders wichtig ist. Oft wird Rat erteilt, obwohl er nicht erwünscht ist, und das ist nicht hilfreich. Oft geschieht dies im Namen von Fürsorge oder Liebe, aber der Effekt ist der gegenteilige. Raguel kann uns dabei helfen, wirklich nicht-eingreifend zu sein, einen unterstützenden Raum zu bieten, sodass diejenigen, mit welchen wir in Verbindung treten, ihre eigene Wahrheit, oder zu ihrem eigenen Verständnis finden können.

Einer der Gründe warum Raguel einen neuen Samen für das System von Aura-Soma enthält ist, dass dieser Erzengel uns dabei hilft, in Harmonie zu unseren Kernwerten oder –prinzipien zurückzukehren.

Wenn wir Urteile fallenlassen und einfach nur Bewusstheit kultivieren, ist es möglich, mehr zu sehen, mehr Klarheit zu haben, und dies ist Teil dessen, was Raguel uns jetzt anbietet.

Als Enoch die Welt der Sterblichen besuchte, war es Raguel, der ihn zwischen den Welten herumführte.

Als der Freund Gottes erinnert und Raguel an das, an was wir uns dringend erinnern müssen.

Wo wir angefangen haben, zu vergessen, erinnert uns Raguel daran, wach und aufmerksam zu sein und

unsere Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was gerade geschieht, oder was wir jetzt gerade tun.

Wie immer in der Energie der Liebe

Mike Booth

Kunden kauften auch

 

Versand

Beratungen / Bestellungen

Montag - Freitag: 8.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 8.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 12.00 - 17.00 Uhr

071 / 230 05 06

Zahlung

Sicherheit

Geotrust

SSL

Ladengeschäft in St. Gallen

Neuestes Equilibrium