Namen werden nicht zufällig vergeben, sondern offenbaren vielmehr vieles von dem, was für Dich in Deinem Leben bedeutsam ist. Ob Spitzname, spiritueller Name, der Name, den Du bei Deiner Geburt erhalten hast oder ein durch Heirat angenommener Nachname; der Name, den Du trägst, hat großen Einfluss auf Deine Schwingungen und darauf, wie Du Dich selbst wahrnimmst und wie Du von anderen wahrgenommen wirst.

Insofern spiegeln unterschiedliche Namen unterschiedliche Aspekte deines Wesens und der Lebenssituation wider, in der Du dich gerade befindest.

Die Aura-Soma Namensflaschen können Dir dabei helfen, sowohl Dein Potenzial als auch die Strukturen, in denen Du Dich bewegst, klarer zu erkennen und Dich in dem Prozess, in dem Du Dich gerade befindest, unterstützen.

Zur Übertragung Deines Namens in die Sprache von Aura-Soma nutzen wir die tiefgehende Verbindung zwischen Aura-Soma und Zahlenmystik. In der Numerologie werden seit alters her die Buchstaben des Alphabets mit bestimmten Zahlen sowie deren Bedeutungen und Schwingungen in Verbindung gebracht. Bei Aura-Soma gibt es kein Buchstaben-Alphabet im herkömmlichen Sinne. Die Bedeutungen sind wie ein Universalcode im Farbkreis enthalten und ergeben sich aus den natürlichen Farbeigenschaften. Der Farbkreis und die Farben sind daher gewissermaßen wie ein großes Reservoir – eher vergleichbar mit einer Tonleiter als einem Alphabet – aus der die Equilibrien wie Musikkompositionen aufgestiegen sind. Interessanterweise hat nun bei Aura-Soma jedes Equilibrium, genau wie in der Numerologie jeder Buchstaben des Alphabets, ein numerisches Equivalent. Dieses Verwandtschaftsverhältnis zwischen Numerologie und Aura-Soma bildet die Grundlage für die Berechnung der drei Aura-Soma Namensflaschen.

Die Berechnung funktioniert folgendermaßen: Zuerst werden die Buchstaben ihren Zahlwerten zugeordnet und danach wird die Quersumme der Zahlen gezogen.

Um die Zahlen, die den Buchstaben Deines Namens entsprechen, zuzuordnen, kannst Du folgende Tabelle benutzen.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Ö

Ä

Ü

ß


Wie Du siehst, ist jeder Buchstabe mit einer Zahl verbunden. Zuerst müssen alle Buchstaben des Namens, unter dem Du in der Welt bekannt bist (Vor- und Nachname), den Zahlwerten zugeordnet werden. In weiteren Folgeschritten werden die Zahlen der Konsonanten und Vokale separat addiert und man zieht aus den einzelnen Ergebnissen sowie aus dem Gesamtergebnis die Quersumme.

Auf diese Weise erhält man drei unterschiedliche Zahlen, die Innere Zahl, die Äußere Zahl und die Berufungszahl. Diese Zahlen spiegeln sowohl feinstofflichere als auch grobstofflichere Schwingungen Deiner Seele wider und lassen sich über den Zahlwert den jeweiligen Equilibriumflaschen zuordnen.

Die Innere Zahl (errechnet aus der Summe aller Vokale) repräsentiert unsere inneren Möglichkeiten. Unsere größten Gaben liegen hier verborgen. Die Innere Zahl entspricht den feineren Schwingungen und Qualitäten Deiner Seele und steht mit der unteren auf Quellwasser basierenden Hälfte der Equilibrium-Essenz in Verbindung.

Die Äußere Zahl (errechnet aus der Summe aller Konsonanten) spiegelt unsere Verhaltensmuster und Gewohnheiten im Hier und Jetzt wider und repräsentiert die grobstofflicheren Strukturen Deiner Seele. Diese Strukturen haben sich im Lauf der Zeit durch einen Kristallisationsprozess herausgebildet und entsprechen der aus ätherischen Ölen bestehenden oberen Schicht der Equilibrium-Essenz.

Die Berufungszahl schließlich (errechnet aus der Addition beider Summen) spiegelt Dein volles Potenzial wider, sowohl Deine inneren Möglichkeiten als auch die konkreten Verhaltensmuster, die sich bereits manifestiert haben.

Die Berufungszahl entspricht der Equilibrium-Essenz im Augenblick des Verschüttelns, jenem Moment, in dem die obere Schicht mit der unteren zu etwas Neuem verschmilzt.

Hier kannst Du anhand eines Beispiels sehen, wie die Innere Zahl, die Äußere Zahl und die Berufungszahl errechnet werden.

Name

V

I

C

K

Y

W

A

L

L

Quersumme der addierten Zahlwerte

Zahlwert

4

9

3

2

7

5

1

3

3

Innere Zahl

9

7

1

9+7+1 =17=1+7=8

Äußere Zahl

4

3

2

5

3

3

4+3+2+5+3+3=20=2+0=2

Berufungs-Zahl

4

9

3

2

7

5

1

3

3

8+2=10=1


In der rechten Spalte der Tabelle sind die Ergebnisse zu sehen, die jeweils durch das Ziehen der Quersumme erzielt werden. Die Innere Zahl ergibt sich aus der Quersumme der Vokale, die Äußere Zahl aus der Quersumme der Konsonanten. Die Berufungszahl schließlich errechnet sich aus der Quersumme von Innerer und Äußerer Zahl.

Abschließend müssen Innere Zahl, Äußere Zahl und Geburtszahl noch den korrespondierenden Aura-Soma Equilibrien zugeordnet werden. Im Fall von Vicky Wall handelt es sich um folgende Namensflaschen:

Equilibrium B8 Equilibrium B2 Equilibrium B1


Die Innere Zahl
Die Zahl, die unsere größten Gaben offenbart, ist die Acht. Die Acht entspricht der mit dem altägyptischen Gott Anubis in Verbindung stehenden Equilibriumflasche B8 (Gelb über Blau).

Die Äußere Zahl
Die Zahl, die das repräsentiert, was bereits manifestiert ist, ist die Zwei. Sie entspricht der Equilibriumflasche B2 (Blau über Blau). Die B2 ist die Friedensflasche.

Die Berufungszahl
Die Zahl, die unser volles Potential anzeigt, ist die Zahl eins. Die Eins korrespondiert mit der Equilibriumflasche B1 (Blau über Tiefmagenta), Es ist die Flasche des Heilers.

Vicky Walls Flaschenkonstellation und das, was sich daraus ersehen lässt, sind ein eigenes Thema für sich. An dieser Stelle nur folgende kurze Anmerkung: Blau ist Bestandteil aller drei Flaschen, zweimal erscheint die Farbe oben und zweimal unten.

Vicky Wall hat zwei Dinge gesagt, die für mich wie ein Kompass für die Energiequalität von Blau sind: Die eine Aussage war, dass Blau für den Frieden steht, der über alles Verstehen hinausgeht, und die andere, dass Blau die Verbindung zwischen Himmel und Erde bezeichnet. Da es oft die Energiequalitäten anderer Farben sind, die mich die Grundenergie einer bestimmten Farbe intuitiv erfassen lassen, finde ich folgende Vorstellung, hilfreich: Durch die Verbindung der Sphäre des Herzens (Grün) mit der Sphäre des Intellekts (Gelb) wird im Blau – der auf Gelb und Grün folgenden Chakra- und Farbkreisfarbe – ein vorher nicht dagewesener neuer Horizont offenbar.

Was die Flaschen im Einzelnen betrifft, so zeigen alle drei Namensflaschen interessante Verbindungen auf. Die B8 deutet auf altägyptisches Wissen hin, möglicherweise aus früheren Inkarnationen, die B2 spiegelt Vicky Walls friedfertiges Handeln in der Welt wider und die B1, ihre Berufungszahl, ist die Flasche des Heilers. Keine andere Flasche wäre wohl in der Lage, Vicky Walls im fürsorglichen Dienst um ihre Mitmenschen gelebtes Leben besser zu beschreiben.

Wenn Du nun neugierig auf Deine eigenen Namensflaschen geworden bist, kannst Du Dich mithilfe der obigen Tabelle gleich ans Ausprobieren machen. Zusätzliche Informationen zu den Qualitäten und Eigenschaften der Flaschen findest Du im Aura-Soma Shop. Einfach nur die jeweiligen Equilibriumflaschen direkt anklicken.

Die drei Namensflaschen können in der Reihenfolge, wie sie oben im Text erscheinen, benutzt werden (Innere Zahl, Äußere Zahl, Berufungszahl). Aber vielleicht möchtest Du Dich selbst oder jemanden, der Dir am Herzen liegt, auch nur mit einer einzelnen Namensflaschen beschenken. Dann empfehle ich, ganz besonders in Umbruchssituationen und bei bevorstehenden Veränderungen, Dich für die Namensflasche zu entscheiden, die sich aus der Berufungszahl ergibt, da diese Dein volles Potenzial zum Ausdruck bringt, und Dich dabei unterstützt, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Lass Buchstaben zu Zahlen und Zahlen zu Farben werden. In diesem Sinne farbenfrohe Gedanken!

Deva Bodha & Dein Aura-Soma Team

 

Beratungen / Bestellungen Beratungen / Bestellungen

Zahlung Zahlung

Sicherheit Sicherheit

Ladengeschäft in St. Gallen Ladengeschäft in St. Gallen