Quintessenzen Tester Nr. 6 - Christus

CHF 8.50
Sofort lieferbar
+

Farbstrahl: Tiefrot, dunkelrot
Duft: Warmer Duft nach Holz und Wald
Chakra: Wurzelzentrum

Grundthema: Hingabe an das Leben. Opferbereite Liebe entwickeln; neue Energie, Schutz und Fürsorge

Die Quintessenz Christus unterstützt uns sehr in allen Belangen des Sprechens und Schreibens. Vor allem dem analytischen Denken ist sie förderlich. Sie hilft uns bei Themen, die unseren Körper und unsere Tatkraft betreffen. Wir entdecken unsere Lebensaufgabe und erkennen, dass diese mit der Erde zu tun hat. Diese Substanz schenkt uns auch die Kraft, uns selber und das Geschehen um uns herum so anzunehmen, wie es ist. 

Die Quintessenz verbessert unsere Verbindung mit der Erde. Sie zeigt uns die unendlichen Möglichkeiten auf, die das Menschsein in sich trägt. Vielfalt erschliesst sich uns völlig neu. Bei allen möglichen Herausforderungen des Lebens finden wir den Weg zum Erwachen. Falls wir im Laufe des Daseins unsere Basis verloren haben, finden wir sie wieder. Wir entdecken die Energie der Dankbarkeit und des Verständnisses aus einem veränderten Blickwinkel.Wir öffnen uns für das kosmische Bewusstsein und empfangen den Raum, dieses auch zu leben.

Wir entwickeln eine opferbereite Liebe und empfangen neue Energie. Das Dunkelrot dieser Christusessenz lässt die Liebe und Opferbereitschaft verschmelzen mit einem höheren Grad an Fürsorge. So erschliesst sich uns eine ungeahnte Dimension des Liebens. Wenn das Licht durch die Quintessenz hindurchscheint, ist sie Rosa: die Farbe bedingungsloser Liebe.

Die Quintessenz Lady Nada bringt die höchste Schwingung bedingungsloser Liebe, daher ist sie die Partnerin der Christusessenz. Jede und jeder kann diese Liebe persönlich erleben. Dafür müssen wir uns nur von diesem Bewusstsein berühren und umfangen lassen. Es hilft uns dabei, unsere Bestimmung zu verstehen.

Christus ist das Logos, das fleischgewordene Wort. Die Quintessenz verbindet uns mit unserer spirituellen Bestimmung, mit dem Ort also, an dem das Licht auf die Erde fällt. Christus ist das erwachte ICH BIN. Sie selbst sind die Kraft, die der Wahrheit Ausdruck verleiht, Sie selbst sind das fleischgewordene Wort. Menschen, die viel sprechen und schreiben, also viel mit Worten arbeiten, empfangen von dieser Quintessenz eine besondere Unterstützung. Sie erfahren durch sie, was sie wirklich mitteilen wollen.

Jede Anwenderin und jeder Anwender nähert sich einem Energiefeld, das mit dem Christus-Bewusstsein oder dem Buddha-Feld assoziiert wird. Einer voll erleuchteten Person also. Diese Ebene können wir alle erreichen, egal ob wir christlich, buddhistisch, hinduistisch sind, Angehörige/r einer Stammesreligion oder spirituell unabhängig. Selbst nicht-religiöse Menschen berühren diese Dimension. Die Christusessenz weckt in uns die Kraft, die Verantwortung für uns selbst zu übernehmen. Durch uns selbst stellen wir die innere Verbindung mit der Quelle her.

Wichtig: Die Kundalini-Energie entspringt im Basis-Chakra und steigt durch das Scheitel-Chakra empor. Die Christusessenz hilft allen, die mit der Polarity-Therapie arbeiten.

Die Quintessenz weckt Erinnerungen an Energien, die uns an Weihnachten durchflossen. Sie duftet nach Libanon-Zedern und Harzen, die seit der Antike bekannt sind. Damals verwendete man sie für die Einbalsamierung und Konservierung von Verstorbenen.

Diese Quintessenz kann ein persönliches Erleben der Christus-Energie in unsere Aura legen. Der Name Christus ist untrennbar mit der Bibel und der christlichen Überlieferung verbunden. Empfehlenswert ist für alle Interessierten eine Meditation, in der man erfahren kann, was es mit der Christus-Energie wirklich auf sich hat. Weil die Substanz sehr energetisierend wirken kann, sollte man diese nicht zu spät am Nachmittag durchführen. Die Quintessenz wenden Sie zunächst wie üblich an. Dann gehen Sie in die Natur, in einen ruhigen Park, um einen meditativen Spaziergang zu unternehmen. Bringen Sie beim Gehen die Aufmerksamkeit in die Aktivität des Gehens hinein. Wenn Ihr Verstand sich meldet und Sie ablenkt, führen Sie ihn auf diese Aktivität zurück. Die Meditation könnte heissen: „In den Fussstapfen des Christus gehen.“

Kindern, die sich schwach fühlen, hilft die Christus Quintessenz ebenfalls. Sie entwickeln neue Kräfte und gelangen neu in Aktion und Bewegung. Tiere reagieren manchmal aus Angst aggressiv. Dann beruhigt die Quintessenz sie und verringert die Aggression.

Das Raumspray Christus ist dem Ausgleich der männlichen und weiblichen Energien förderlich. Das weibliche und das männliche Prinzip befinden sich in Harmonie. Daher ist es besonders für Räume geeignet, in denen es um Umsetzung und Manifestation geht. Die Christusessenz führt die Emanzipation alles Weiblichen herbei.

Quintessenz-Empfehlung: Kooperiert gut mit Rot.

Inhalt: 2,5 ml

Lieferumfang:

  • Quintessenz Christus Tester Mini-Spray 2,5 ml

© Copyright AuraSomaShop.ch - Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung der Texte nur mit schriftlicher Genehmigung

 

Versand

Beratungen / Bestellungen

Montag - Freitag:
8.00 - 17.00 Uhr

071 230 05 06

Zahlung

Sicherheit

Geotrust

SSL

Neu