Quintessenz Serapis Bey

CHF 32.50
Sofort lieferbar
+

Farbstrahl: Weiss und/oder Klar
Duft: Leicht, blumig und würzig
Chakra: Alle Chakren

Grundthema: Reinigung auf allen Ebenen, hilft bei der Verarbeitung von karmischen Verstrickungen, Neubeginn

Die Quintessenz Serapis Bey reinigt und klärt unsere Aura. Sie fördert unsere Entgiftung, und zwar sowohl in unserem feinstofflichen als auch in unserem physischen Körper. Serapis Bey befreit uns von Altlasten und hilft uns, ungewollte Muster im Verhalten und Denken zu durchbrechen. Sie schafft eine geeignete Grundlage für einen Neuanfang. Wir empfangen ein Verständnis für das Gesetz der Resonanz. Dieses Verständnis hilft uns dabei zu begreifen, dass es keinen wirklichen Grund für seelisches Leiden gibt. 

Serapis Bey ist gut für Menschen, die mit Kristallen und Mineralien arbeiten, denn sie reinigt und klärt diese energetisch. Bergkristalle gelten als Schlüssel für den Zugang zum Mineralreich. Wir erschliessen uns die inneren Dimensionen der Kristalle. 

Fangen wir ein neues Projekt an, zeigt uns die Quintessenz eine klare Richtung auf. Sie weckt in uns die Energie der Klarheit, was uns stärkt. Jeder Neubeginn wird von ihr unterstützt. Wir befreien uns von der belastenden Vergangenheit. Ein neues Licht fällt auf Themen, die uns beschäftigen. Es ist vielleicht gar nicht das, wofür wir es gehalten haben.

Die Quintessenz schenkt uns karmische Absolution. So erscheint unser Karma in einem neuen Licht, nämlich als Gelegenheit zum Heilwerden statt als Belastung. Serapis Bey löst uns von der karmischen Saat durch die Absolution der Körper. Das Licht, das auf ihr Erleben in der Vergangenheit fällt, erhellt unsere Gegenwart. Niemand muss unter Karma leiden, denn Serapis Bey befreit uns. Sie entgiftet uns auf allen Ebenen. Ausserdem stimuliert sie Mudras, heilige Gesten (besonders der Hände) und schenkt uns einen Ausgleich. Ein tieferes Verständnis für Konflikte, Schmerzen und Leiden reift in uns heran. 

Serapis Bey kann helfen, die vitale Aura auszudehnen. Die Aura wird wundervoll ausgeglichen, versiegelt und geschützt. Die Quintessenz dehnt das elektromagnetische Feld aus und intensiviert es. Sie stellt eine Verbindung zu den Sternen her. Wir stimmen uns auf die Sternenenergie ein und empfangen die Wahrheit und Weisheit von oben, von der Göttin Sophia. Wer mit den Kulturen, die möglicherweise von den Sternen aus die Erde beeinflusst haben, telepathischen, mentalen oder realen Kontakt aufnehmen möchte, verlässt sich auf Serapis Bey. 

Die Substanz reinigt den Raum nach dem Ende einer therapeutischen Sitzung. Therapeutinnen und Therapeuten verhilft sie zu einer Klärung des eigenen Raumes. Die Klientinnen und Klienten können das in der Therapie Erlebte besser integrieren.

Besonders hilfreich ist Serapis Bey bei der meditativen Kontaktaufnahme mit einem Kristall, vor allem mit einem Bergkristall. Suchen Sie sich in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung einen Platz, an dem sie angenehm ungestört und am meisten bei sich selbst sind. Nehmen Sie den Bergkristall in die Hand. Verwenden Sie Serapis Bey zunächst bei sich selbst. Danach reiben Sie mit dem Finger ein wenig davon auf jede Seite des Steins. Dies reinigt ihn von äusseren Einflüssen und verleiht ihm Schutz. Ausserdem entsteht so eine wechselseitige Resonanz. Schicken Sie an den Stein jetzt den Gedanken, dass er zu Ihnen sprechen möge. Steine sind unterschiedlich.

Manchmal tragen sie viele Informationen in sich, die sie auch relativ leicht abgeben. Dann benötigen Sie mehrere Meditationen, um die Mitteilungen zu empfangen. Andere Steine schweigen auch. Dann sollten Sie achtsam und genau beobachten, was sich während der Meditation mit dem Stein in Ihnen selbst verändert. Es kommt vor, dass die Zeichen, die der Stein an Sie abgibt, so subtil sind, dass Sie sie nur an sehr feinen inneren Reaktionen ablesen können. Wichtig ist es, den Stein alles sagen zu lassen, was er mitteilen möchte. Steine wollen mit Respekt behandelt werden, wie Freundinnen und Freunde. Empfangen Sie ihn als willkommenen Helfer, missbrauchen und benutzen Sie ihn nicht. Wer einen Stein später gezielter einsetzen möchte, kann ihn auch programmieren. Sind Sie mit dem Stein vertraut geworden, dürfen Sie ihn in einer Meditation fragen, ob er bereit ist, ein für Sie wichtiges Thema in sich aufzunehmen. Dies kann beispielsweise eine spirituelle Energie sein, mit der Sie vertraut werden möchten, oder auch eine Idee, mit der Sie sich beschäftigen. Mit der Hilfe des Steins dringen Sie tiefer in Ihre Themen ein. Wenn Sie das Gefühl umfängt, dass er das nicht möchte, lassen Sie es. Fragen Sie ihn eventuell später noch einmal. Bei jeder Meditation und bei jedem Gebet beziehen Sie den Beitrag des Kristalls bewusst mit ein. Ihr Stein ist über eine unglaublich lange Zeit in der Erde gewachsen und hat Zugang zu höheren Dimensionen und Bedeutungsebenen. Diese können wir mit unserem Kopf nicht erreichen.

Das Raumspray Serapis Bey reinigt Räume und Gegenstände energetisch auf wunderbare Weise. Dies kann z. B. nach einer Meditation oder Energiebehandlung hilfreich sein. Seine Anwendung hat sich stets bewährt.Für alle Räume gedacht, in denen es um Klarheit und Wahrhaftigkeit geht.

Quintessenz-Empfehlung: Kooperiert gut mit Klar.

Inhalt: 25 ml

Lieferumfang:

  • Quintessenz Serapis Bey und Beschreibung

© Copyright AuraSomaShop.ch - Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung der Texte nur mit schriftlicher Genehmigung

Drei Tropfen der Quintessenz werden zwischen den Handgelenken verrieben und im Abstand von ca. 20 cm vom Körper in der Aura verteilt, oder man gibt einen Tropfen auf den Puls, hinter das Ohrläppchen oder auf die Schläfen.

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Kunden kauften auch

 

Versand

Beratungen / Bestellungen

Montag - Freitag:
8.00 - 17.00 Uhr

071 230 05 06

Zahlung

Sicherheit

Geotrust

SSL

Neu