Das Wort "Chakra" stammt aus dem Sanskrit und kann mit "Rad" übersetzt werden. Die Chakren werden daher oft als sich drehende Räder oder Lotusblüten dargestellt.

Es sind Energiezentren, die in energetischem Austausch miteinander stehen und unseren Energiefluss steuern und widerspiegeln. Bei der Arbeit mit den Chakren geht es darum, diesen Energiefluss zu unterstützen und zu harmonisieren.

Betrachtet man die Chakren unter dem Gesichtspunkt ihrer Wellenlänge, beginnen die Chakrafarben mit der am langsamsten schwingenden Wellenlänge Rot und werden im Farbverlauf zu Violett, der am schnellsten schwingenden Wellenlänge. 

Im Idealfall besteht in diesem Kontinuum ein Gleichgewicht und ein freier Fluss der Energien. Häufig ist es allerdings so, dass ein Ungleichgewicht im Energiefluss der Chakren besteht, ausgelöst durch äussere Einflüsse, unser Karma und Gewohnheiten/Neigungen.

Ein Chakrenausgleich und die Arbeit mit den Aura-Soma Chakra-Flaschen kann in solchen Situationen dabei helfen, dieser Entwicklung entgegenzuwirken, und die Chakren gezielt zu harmonisieren.

Um die Chakren auszubalancieren und dabei zu unterstützen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen, werden die Equilibrien des Chakra-Sets im Bereich der mit ihnen in Verbindung stehenden Chakren aufgetragen und einmassiert.

Im Folgenden ein kurzer Überblick über die sieben Flaschen des Aura-Soma Chakra-Sets mit Hinweis auf die dazugehörigen Chakren und die Chakrafarben.



7 - Das Kronen-Chakra (Sahasrara)

Equilibrium B20 (Blau über Rosa)

Name: Sternenkind

Chakrafarbe: Violett

Ort: Scheitel

Themen: Inspiration, Spiritualität, Glaube, Verbindung mit dem Göttlichen

Ungleichgewicht: Müdigkeit, Übermässige Sensitivität, Apathie, Keine spirituelle Verbindung, Materalismus

Mehr Informationen über das Kronen-Chakra






6 - Das Stirn-Chakra (Ajna)

Equilibrium B1 (Blau über Tiefmagenta)

Name: Körperliche „Erste Hilfe“

Chakrafarbe: Königsblau

Ort: Stirn

Themen: Inspiration, Selbstverwirklichung, Intelligenz

Ungleichgewicht: Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Alpträume, Lernsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Verwirrung, Depression

Mehr Informationen über das Stirn-Chakra






5 - Das Hals-Chakra (Vishuddha)

Equilibrium B2 (Blau über Blau)

Name: Friedensflasche

Chakrafarbe: Blau

Ort: Hals

Themen: Kommunikation, Kreativität, Ehrlichkeit, Intuition, Selbstreflektion

Ungleichgewicht: Schilddrüsenprobleme, Halsschmerzen, verspannter Nacken, Zahnprobleme, geschwollene Drüsen, Gehörprobleme, Tinnitus, Mangel an Kreativität, Unentschlossenheit.

Mehr Informationen über das Hals-Chakra




4 - Das Herz-Chakra (Anahata)

Equilibrium B3 (Blau über Grün)

Name: Herzflasche/Atlanterflasche

Chakrafarbe: Grün

Ort: Brust

Themen: Vertrauen, Liebe, Mitgefühl

Ungleichgewicht: Herzprobleme, Asthma, Lungenkrankheiten, Hoffnungslosigkeit, Mangel an Mitgefühl, Liebesprobleme, Traurigkeit, Wut, Stimmungsschwankungen

Mehr Informationen über das Herz-Chakra





3 - Das Solarplexus-Chakra (Manipura)

Equilibrium B4 (Gelb über Gold)

Name: Sonnenlichtflasche

Chakrafarbe: Gelb

Ort: Magen

Themen: Selbstbewusstsein, emotionales Gleichgewicht, Ego

Ungleichgewicht: Magenschmerzen, Arthritis, Diabetes, Nebennierenprobleme, Verdauungsprobleme, Ängste, Depression, Angst vor Zurückweisung, Mangelndes Selbstbewusstsein, Unschlüssigkeit

Mehr Informationen über das Solarplexus-Chakra




2 - Das Sakral-Chakra (Svadhisthana)

Equilibrium B26 (Orange über Orange)

Name: Ätherische „Erste Hilfe“

Chakrafarbe: Orange

Ort: Unterer Bauch, direkt unter dem Bauchnabel

Themen: Emotionaler Körper, Kreativität, Freude, Sexualität

Ungleichgewicht: Rückenprobleme, Fruchtbarkeitsprobleme, Harn- und Verdauungsprobleme, geschwächtes Immunsystem, Müdigkeit, Menstruationsprobleme, Irritierbar, Schüchternheit, Mangel an Kreativität, Probleme mit Intimität

Mehr Informationen über das Sakral-Chakra




1 - Das Basis-Chakra (Muladhara)

Equilibrium B5 (Gelb über Rot)

Name: Sonnenaufgang/Sonnenuntergang

Chakrafarbe: Rot

Ort: An der Basis der Wirbelsäule

Themen: Physischer Körper, Ambitionen, Stabiliät, Erdung

Ungleichgewicht: Müdigkeit, Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Verstopfung, Depression, Immunprobleme, Übergewicht, Wut, zuwenig Selbstwertgefühl

Mehr Informationen über das Basis-Chakra






Aura-Soma Chakra-Set: Ihre persönliche emotionale / körperliche Apotheke

Das Chakra-Set von Aura-Soma umfasst alle 7 Chakra-Flaschen von Aura-Soma. 

Im Gegensatz zum Einzelkauf der Equilibrium Chakra-Flaschen können sie auf dem Set 10% sparen. 

Das Chakra-Set eignet sich für Aura-Soma Anwender/innen die sich mit der Chakra-Arbeit beschäftigen oder therapeutisch tätig sind.

Die Flaschen können angewendet/verbraucht werden oder auch nur aufgestellt werden.

Mehr Informationen über das Chakra-Set